Einsatzbericht vom 28.06.2020

Kurzbericht:

Kaminbrand

Wir wurden am Sonntagvormittag um 10:36 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Gleiritsch und Tännesberg zu einem Kaminbrand nach Gleirtisch alarmiert.  Aufgabe der Feuerwehren war es, den örtlich begrenzen Brand auf das Wohnhaus zu verhindern.  Zur Sicherstellung des Brandschutzes wurde ein klassischer Löschaufbau im Außenbereich aufgebaut.  Weiter musste mit einer Wärmebildkamera  Kamin, Fehlbodendecken, Feuerstättenanschluss und die Dachhaut auf Erwärmung kontorolliert werden. Da einige Räume verraucht waren, musste eine Druckbelüftung durchgeführt werden.  Ein verständigter Schornsteinfeger reinigte die brennende Rußschicht / Ablagerungen aus dem Kamin. Nach rund 2 Stunden konnte unsere Wehr den Einsatz beenden.   Die Feuerwehr Gleiritsch blieb bis zum Nachmittag  als Brandwache vor Ort. Dabei unterstützten wir nochmals mit unserer Wärmebildkamera.

 

Einsatznummer:

34

Einsatzort:

Gleiritisch

Tag/Datum:

Sonntag, 06.06.2020

Einsatzdauer:

-

Einsatzleiter:

1. Kdt FF Gleiritsch

zuständige Wehr:

 Gleirisch

Leitung FF Teunz

Brandstätter Andreas

eingesetzte FwDl. FF Teunz:

 27

Einsatzart:

Kaminbrand

Alarmzeit:

10:36 Uhr alarmiert durch die ILS Amberg

alarmierte Wehren:

FF Teunz
FF Gleirisch
FF Tännesberg

weitere Hilfskräfte:

Polizei
Rettungsdienst
Schornsteinfeger

Bilder: